Über mich

Martin Sommer

Martin Sommer

Staatsangehörigkeit: Österreich

Sprachen

Deutsch: Muttersprache
Englisch: Cambridge First Certificate, Business English
Spanisch: Grundkenntnisse

 

Ausbildung

4 Jahre Volksschule
2 Jahre Bunderealgymnasium Mödling
2 Jahre Bundesgymnasium Mödling
3 Jahre Berufschule für Einzel- und Großhandel
4 Jahre Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, Spengergasse, 1050 Wien
10 Monate Zivildienst

 

Einsatzorte
  • Ganz Europa im geografischen Sinn inkl. Osteuropa, Schweiz, United Kingdom, EU Arbeitserlaubnis vorhanden
  • Naher Osten: VAR, Dubai, Saudi Arabien, weitere Länder auf Anfrage
  • Fernost, Afrika und USA je nach Land/Bundesstaat auf Anfrage, weil Einreise- Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen beantragt werden müssen
bisherige Positionen
  • Business- und Systemanalyst (Geschäftsprozesse und IT-Prozesse),
  • Lösungsarchitekt für komplett neue Prozesse im Kontext Customer Care & Billling oder zur Modernisierung und Anpassung bestehender Prozesse an die Anforderungen der Zeit
  • Subject Matter Expert: Fachliche und technische Spezifikation
  • Migrations-Manager für Migrationen mit hohem Datenvolumen inklusive Ressourcen und Zeitplanung, Teamleitung, Erstellung von Migrationsdokumenten aller Ebenen (Strategie, Grobkonzept, Feinkonzept, Fachkonzept)
  • Performance Test Team Lead
  • Head Of Testing (Koordination)
  • Head Of IT (CIO)
Fachliche Schwerpunkte
  • Datencenter Lösungen, virtuelle Server als SaaS (System as a Service)
  • Anforderungsanalyse und Dokumentation
  • Lösungsarchitektur
  • Billing und Rating Systeme
  • Mediation Systeme
  • Customer Care Systeme
  • Fraud management und collection Syteme
  • Datenmigrationen mit hohem Volumen
Dienstleistungsumfang

Fachlichkeit: fachliche Analysen und Spezifikationen >> siehe Dienstleistungen
Technik: technische Analysen und Spezifikationen >> siehe Dienstleistungen
Organisation: technisches (Teil-)Projektmanagement >> siehe Projektmanagement
Management: Projektmanagement (Kundenprojekte) >> siehe Projektmanagement

Technisches Wissen, Methoden und Tools
Betriebssysteme und Server

  • HP Unix 10.2 and 11,
  • Compaq Unix Tru64,
  • Windows 95/98/XP/ME/Vista/7 und 8,
  • WIN NT/2000,
  • Novell von v. 3.51 bis v.5,
  • EMC & NAS storages
  • Windows Server 2003 / 2008 / 2012
Programmierpsrachen

  • Unix Shell-Scripting, awk & sed
  • PHP
  • Perl
  • HTML, DHTML
  • Visual Basic
  • Delphi
Datenbanken

  • Oracle-SQL, Oracle 10g & 11g
  • Ingres-SQL
  • MySQL
  • MS-Access-SQL
  • MS SQL Server 2008
  • Teradata, Informatica, Cognos
  • Alle notwendigen Tools in Zusammenhang mit Unix und RDBMS
Telco-billing & CRM: Subject Matter Expert der folgenden Out-Of-The Box Systeme

  • CABS2000 (Festnetz GSM)
  • ARAVIS (Festnetz  für Großkunden)
  • GENEVA, IRB, RBM (Festnetz , Mobilfunk und IP-Billing per Volumen/Zeit für GPRS und UMTS, Kabel-TV und utilities (Strom))
  • Kenan Arbor
  • Intec Interconnect Billing
  • Watchdog
  • DOC1 Formatter
Sonstige Anwendungen

  • HP Quality Center
  • Tibco
  • Remedy
  • Vantive
Wirtschaftliches Wissen

  • Geschäftsführung eines Unternehmens, Prokura
  • Finanzen und Buchhaltung
  • Rechtsaspekte in der Telekommunikationsindustrie (dt. und österreichissches Recht), Datenschutz
Facility Services

  • Site acquisition
  • technische Ausrüstung wie false floor, air conditioning, USV, Sicherheit und Alarmsysteme, etc…
Projekt Management in Kundenprojekten

  • fachlich und technisch: Customer Care & Billing und Produktbereich
  • Data center Hosting und SaaS
  • großvolumige Datenmigrationen
  • Ugrades
  • Transitions
  • Migrationen
  • Aufbau neuer Systemlandschaften
  • Ab-Managen alter Systemlandschaften
  • Landschaftskonsolidierungen
  • Lizenzkonsolidierungen (z.B.: Oracle)
Test Management

  • System Tests, Site Integration Tests (SIT)
  • Performance Tests
  • Site Acceptance Tests (SAT)
  • Business Acceptance Tests (BAT)
  • User Acceptance Tests (UAT)
  • End to End Tests (E2E)
  • Operational Rediness Tests (ORT)