Datenqualitätsmanagement

datamigration

Datenqualitätsmanagement

 

Die Qualität der bereitgestellten Daten ist ein kritischer Erfolgsfaktor für die Akzeptanz und Wirksamkeit jeder Lösung. Doch die Erreichung des angestrebten Datenqualitätsniveaus stellt gleichzeitig eine der größten Herausforderungen beim Aufbau eines Systems dar.

Die statische Quelldatenanalyse sowie das Prozessmonitoring sind dabei die ersten Schritte, welche ich für Sie durchführe. Wesentliche Verbesserungen lassen sich erzielen, wenn ausgehend von den Ergebnissen der Datenintegration im Data Warehouse ein Rückschluss zu den Datenquellen implementiert wird.

Mein Erfahrung hat gezeigt, dass Datenbereinigungen meist nur die Behebung der Symptome sind, aber nicht der Ursachen.
Durch eine integrierte Sicht auf Geschäftsprozesse und Informationssysteme können Fehlerquellen dauerhaft reduziert werden. Mit meiner Erfahrungen im Bereich grosser Datenmengen, welche durch eine Vielzahl an Geschäftsprozessen entsteht, kann ich Sie in diesem Bereich der Fehlervermeidung aktiv unterstützen.

Zudem ist der Einsatz intelligenter Werkzeuge und Methoden eine Möglichkeit, um die Datenqualität nachhaltig zu verbessern. So lassen sich Konzepte und Best Practices aus dem industriellen Umfeld anwenden, um ein Null-Fehler-Paradigma zu implementieren.

Mehr erfahren Sie hier:

Analyse und Optimierung der Qualität von Daten

Vorgehensweise

Technische Realisierung